Hospiz- und Palliativ-Stiftung Jena

Ein stationäres Hospiz für Jena

Dem Leben verbunden, in Würde sterben

Eröffnung Februar 2019


Spendenbarometer

Für die Ausstattung und Startphase des Hospizes brauchen wir insgesamt 550.000 €. Jeder Betrag ist willkommen!

0 EUR
550000 EUR

Einschließlich 200.000 € Förderung durch die Stadt Jena

Wir gehen stiften - Machen Sie mit!

Jenaer Bürger engagieren sich in der Hospiz- und Palliativ-Stiftung

Am Nikolaustag 2014 gründeten Jenaer Bürger, einige Träger sozialer Einrichtungen und ein Unternehmen gemeinsam die gemeinnützige Hospiz- und Palliativ-Stiftung Jena (HPSJ). Ihr Ziel: Die Betreuung von schwerstkranken und sterbenden Menschen und ihren Angehörigen in der Region Jena zu verbessern. Dies wollen die Akteure durch die gezielte Förderung der ambulanten Hospiz- und Palliativversorgung und durch den Bau eines stationären Hospizes in Jena erreichen.

Hauptaufgabe des Stiftungsvorstandes ist es, die finanziellen Mittel für die Anlaufphase und die Erstausstattung des Hospizes aufzubringen, die Bauplanung und Bauausführung zu begleiten und die Betreiberin des stationären Hospizes, die Hospiz Jena gGmbH – unter der Lobdeburg – zu beaufsichtigen. Dies geschieht in enger Kooperation mit dem Förderverein Hospiz Jena e.V. und der Abteilung für Palliativmedizin des Jenaer Universitätsklinikums.

Vorstand

PD Dr. med. Ulrich Wedding (Vorsitzender)

Volker Gühne

Prof. Dr. Bernd Wiederanders

Betina Meißner

Thomas Ott

Cornelia Bergner (Beisitzerin)

Taufe am Nikolaustag 2014
Am Nikolaustag 2014 haben die Gründungsstifter die Hospiz- und Palliativ-Stiftung Jena aus der Taufe gehoben
Die Vorstandsmitglieder Bernd Wiederanders (v.r.), Ulrich Wedding und Christiane Klimsch bei der Unterzeichnung des Gründungsvertrages
Die Vorstandsmitglieder Bernd Wiederanders (v.r.), Ulrich Wedding und Christiane Klimsch bei der Unterzeichnung des Gründungsvertrages
  • Stiftungsgründer der Hospiz- und Palliativ-Stiftung Jena

    Arbeiterwohlfahrt Kreisverband Jena Weimar e. V.,
    vertreten durch Frank Albrecht
    Volker Gühne und Grit Petzoldt-Gühne
    PD Dr. Ulrich WeddingProf. Dr. Winfried und Betina Meissner
    Babara von HindenburgDr. Elke und Christian Gaser
    Wolfram StockKirchenstiftung „St. Michael“,
    vertreten durch Dr. Franz-Ferdinand von Falkenhausen
    Rainer HeideHilde Weeg
    Dr. Eva BartschFriederike Costa
    Gunilla Claus-BartschProf. Dr. Konrad Richter
    Renate JägerDr. Heike Wohlfarth
    Prof. Dr. Ekkehard und Christine SchleußnerProf. Dr. Bernd Wiederanders
    Thomas RohrbergJohannes Wedding
    Deutsches Rotes Kreuz Kreisverband Jena-Eisenberg-Stadtroda e. V.,
    vertreten durch Peter Schreiber
    Dr. Barbara Happe
    Diakonie Ostthüringen gemeinnützige GmbH,
    vertreten durch Elke Slowik
    PD Dr. Christiane Hartog und Prof. Dr. Konrad Reinhart
    Reha aktiv 2000 GmbH, vertreten durch Lars WedmannPeter Zimmermann
    Provinzial-sächsische Genossenschaft des Johanniterordens,
    vertreten durch Dr. Franz-Ferdinand von Falkenhausen
    Dr. Thomas Neumann

    Liste herunterladen

  • Kuratorium

    Barbara WolfStadt Jena für den Oberbürgermeister
    Dr. Ines ZarembaFörderverein Hospiz Jena e.V.
    Marcus KohmannFörderverein Palliativmedizin Jena e.V.
    Prof. Dr. Winfried MeissnerPalliativstation des Universitätsklinikums Jena
    Dr. Franz von FalkenhausenProvinzial-sächsische Genossenschaft des Johanniter Orden
    Wolfram StockRotary-Club Jena
    Lars WedmannReha aktiv 2000
    Stefan WoscheGeschäftsführer a.D. jenawohnen GmbH
    Peter SchreiberDeutsches Rotes Kreuz Kreisverband Jena Eisenberg Stadtroda
    Elke SlowikDiakonie Ostthüringen
    Thomas SchützeSparkasse Jena-Saale-Holzland
    Frank AlbrechtArbeiterwohlfahrt Jena Weimar
    Prof. Dr. Wolfram EberbachMinisterialdirigent a.D., Rechtsanwalt

Ambulanter Hospizdienst Jena/Apolda

Lebensbegleitung für Kinder, Jugendliche und Erwachsene, die lebensverkürzend erkrankt sind

Wir sind für Sie da!

Im Erwachsenenhospizdienst

  • Bei anhaltend schwerer Krankheit
  • Im Krisenfall (z. B. nach Mitteilung einer schlimmen Diagnose)
  • Beim Wunsch nach Schwerkranken- und Sterbebegleitung zu Hause, im Pflegeheim oder im Krankenhaus durch geschulte ehrenamtliche MitarbeiterInnen
  • Beim Wunsch um Trauerbegleitung
  • Bei Fragen zu vorsorgenden Verfügungen (z.B. Patientenverfügung)

Wir sind für Sie da!

Im Kinder- und Jugendhospizdienst

  • Für die psychosoziale Beratung und Begleitung der Kinder, Jugendlichen und Familien durch die Koordinatorinnen und geschulte ehrenamtliche MitarbeiterInnen
  • Für praktische Hilfestellungen in der Alltagsbewältigung
  • Zur Bereitstellung von weiterführenden Hilfen und Dienstleistungen durch Netzwerkkontakte

Für beide Dienste bieten wir eine 24-h Bereitschaft an: 01604446862

Weitere Kontakte zum ambulanten Hospizdienst

Anschrift:

Ambulanter Hospizdienst Jena/Apolda

Drackendorfer Straße 12 a

07747 Jena

Telefon: 03641 226373

Telefax: 03641 226374

E-Mail: kontakt(at)hospiz-jena.de

Sprechzeiten:

Jena: Drackendorfer Straße 12 a:

Montag bis Donnerstag von 9:00 bis 12:00 Uhr, 13:00 bis 15:00 und nach Vereinbarung

Informationsgespräche zu Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht finden donnerstags von 9:00 bis 12:00 Uhr statt. Wir bitten Sie hierfür telefonisch einen Termin zu vereinbaren. Formulare sind bei uns erhältlich.

Apolda: Stobraer Straße 10 (links vor dem Pfarrhaus):

mittwochs von 10:00 bis 12:00 Uhr und nach Vereinbarung

mittwochs Stationsbesuch der Koordinatorin im Robert-Koch-Krankenhaus Apolda, Treffen sind nach Vereinbarung mit unserer Koordinatorin Sandra Kürschner möglich mobil: 0170 8570202

Befähigungskurse und Weiterbildungen im ambulanten Hospizdienst

"Wir sind nicht die Lehrenden und die anderen die Lernenden.
Wir sind nicht die Lebenden und die anderen die Sterbenden.
Wir sind nicht die Tröstenden und die anderen die Trauernden.
Partnerschaftliche Begleitung bedeutet das solidarische Wissen, dass ich in diesselbe Situation geraten kann, in der sich der andere befindet, und meine scheinbare Überlegenheit sehr zerbrechlich ist."
(Monika Müller)

Für die Begleitung der Menschen, die unsere Unterstützung wünschen, brauchen unsere ehrenamtlichen und hauptamtlichen Mitarbeiter/innen verschiedene Qualifikationen, Stärkung und Reflektionsmöglichkeiten. Aus diesem Grund bietet der ambulante Hospizdienst verschiedene Kurse und Weiterbildungsmöglichkeiten an, die zum Teil auch öffentlich zugänglich sind.

Befähigungskurs Jena 2018

Befähigungskurs Apolda 2018

Kinder- und Jugendhospizbegleiterkurs 2019

Von links nach rechts unsere Koordinatorinnen Kathrin Weiland, Kerstin Nobis, Kerstin Löschner, Sandra Kürschner und unsere Bürokraft Anne Remde
Ehrenamtliche MitarbeiterInnen und Koordinatorinnen gestalten einen Apfel zur Landesgartenschau in Apolda
Unsere neuen ehrenamtlichen MitarbeiterInnen 2017
 

Was wir noch anbieten:

Hospizcafé auf der Palliativstation des Uniklinikums Jena

Einmal im Monat gestalten fünf unserer ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen gemeinsam mit Frau Schleußner, Psychologin des Palliativzentrums im Universitätsklinikum Jena, einen Nachmittag auf der Palliativstation des Klinikums für Patienten, Angehörige und Personal. Bei Kaffee und selbstgebackenem Kuchen bieten wir Raum und Zeit für kreatives Arbeiten, Geschichten lesen und für persönliche Gespräche.

Termine im Jahr 2018:

  • donnerstags von 14:30 bis 17:00 Uhr:

11. Oktober, 08. November, 29. November, 06. Dezember, 13. Dezember, 20. Dezember, 27. Dezember
                       

Hospizcafé auf der Palliativstation

Seminare, Schulunterricht, Vorträge

  • Zu den Themenkreisen „Hospizarbeit, Umgang mit Sterben, Tod und Trauer“, „Patientenverfügung“  u.a. bieten wir auf Wunsch in unseren Räumen Seminare für Studenten und andere Berufsgruppen sowie alle Interessierten an.
  • In Schulklassen können wir im Rahmen ihres Religions-, Ethik- und Sozialkundeunterrichtes, die o.g. Vortragsreihe in zwei bis drei Schulstunden gestalten - in unseren Räumen oder auch in den Schulen vor Ort.
  • Unser Team hält auf Wunsch Vorträge zu den genannten Themen in anderen Einrichtungen und zu öffentlichen Veranstaltungen oder gestaltet Informationsstände.
  • Ausblick: Wir werden in den kommenden Jahren das Grundschulprojekt "Hospiz macht Schule" anbieten.
Wir arbeiten im Stuhlkreis und haben immer eine bunte Mitte!

Jeder Euro ist willkommen

Spenden kommen unmittelbar dem Zweck der Stiftung zugute.

Jeder Beitrag hilft, einen Ort zu schaffen, an dem es nicht mehr darum geht, dem Leben mehr Tage zu geben, sondern den letzten Tagen eines Menschen die gebotene Zuwendung, Geborgenheit und Aufmerksamkeit zu schenken. Bitte tragen Sie dazu bei, das Hospiz in Jena zu einem Gemeinschaftsprojekt der Bevölkerung in der Region zu machen – es kann jeden von uns betreffen!

Angehörige von Patienten der Palliativstation des Uniklinikums können zweckgebunden über die Konten der Hospiz- und Palliativ- Stiftung Jena direkt für die Palliativstation spenden.


Spenden an die Stiftung können an folgende Bankverbindung erfolgen:

Sparkasse Jena-Saale-Holzland
Kontoinhaber: Hospiz- und Palliativ-Stiftung Jena
IBAN: DE16 8305 3030 0000 0006 12
BIC: HELADEF1JEN

Merkur Bank KGaA
Kontoinhaber: Hospiz- und Palliativ-Stiftung Jena
IBAN: DE45 7013 0800 0006 6964 30
BIC: GENODEF1M06

Benefizveranstaltung zugunsten des stationären Hospizes in der Jenaer Villa Rosenthal, September 2016
Benefizveranstaltung zugunsten des stationären Hospizes in der Jenaer Villa Rosenthal, September 2016
Benefizveranstaltung zugunsten des stationären Hospizes in der Jenaer Villa Rosenthal, September 2016
Benefizveranstaltung zugunsten des stationären Hospizes in der Jenaer Villa Rosenthal, September 2016
  • Spenderliste

    Personen Firmen/Unternehmen/Organisationen Andere

    Abendroth, Katja Abramowski, Iris Ackermann, Marlies ADVITAX GmbH Ahnert, Robert Albrecht, Lieselotte Altmann, Andrea Apotheke am Nollendorfer Hof Apotheke im Postcarré Augsten, Kurt Arnold-Korbien, Kathrina Ärzteversorgung Thüringen ART-KON-TOR Change Prozesse GmbH ASI GmbH Ausbildungsklasse Gesundheits- und Krankenpflege K16 Autohaus Fischer Axthelm, Barbara und Hans-Henning Badack, Steven Bahr, Uwe Baldauf, Thoralf Barkey, Jutta Barz, Dagmar Baudienstleistung Peter Mattern Baumstummler, Dieter Bayer, Walter und Tilde Behlert, Frank und Ilona BEK Autogruppe GmbH Gera Bellstedt, Antje Bergmann, Brigitte Bieseke, Norbert Bioscientia GmbH Ingelheim Bioscentia Institut für Medizinische Diagnose Blankenburg, Götz Blickhan, Reinhard Böhmer, Frank und Sylvia-Annette Borner, Hartmut und Ulrike Bornkessel, Werner und Frau Bornmann, Frank Brehm, Lothar und Gisela Büromarkt Böttcher AG Burgold, Elke Campus-Apotheke Carl Zeiss AG Clausen, Gudrun Clausen, Helmut Claussen, Edith Columbus-Apotheke Cremer, Ingeborg und Heinrich Dafal, Susan Deufel, Thomas Deutsche Apotheker- und Ärztebank Deutsche Kreditbank AG Dicke, Klaus und Colleen Michler Ditzel, Thomas und Carola Döbereiner-Apotheke Dornbusch, Lothar Heinrich Drudel e.V. Ebert, Udo und Ulrike Einfeld, Susanne Eistert, Ulrike Endres, Ulrike Erbe, Wolfgang und Irene ESP Baugesellschaft mbH Feuerstein, Kevin FF USV Jena e.V. F-Haus Jena GmbH Fischer, Andreas Fischnich, Peter Fliesenzentrum A4 Jena GmbH und Co.KG Floessner, Bertram Flohr, Andrea Food GmbH Jena Analytik – Consulting Freesmeyer, Christiane Freitag, Klaus Freytag, Antje Friedrich, Karl-Heinz und Christine Fröber, Rosemarie Fünfstück, Reinhard Erich Max Gemeinde Lützeroda Gemeinschaftspraxis Schneider, Schröter, Hliscs Gemeinschaftspraxis Köhler/Elger Genczler, Wolfgang Gerhard, Carmen Gerking, Antje und Rolf Gerlach, Frank Gerold, Kerstin Gerstenberger, Karin Gerstenberg, Sibylle Gliesing, Christiane GLOBUS SBW Isserstedt Goeckeritz, Anke Goethe, Klaus Goethe Apotheke Jena Gollmick, Christoph Gorski, Ingeborg und Helmut Graef, Martin Graeve, Hendrikje Grisolli, Christoph und Kathrin Gröbel, Axel Grunewald, Hans und L. Grunewald, Uwe und Ines Günther, Albrecht Gutzmann, Anka M. und Frank Hackbarth, Edith Haeber, Ina Hahnfeld, Sabine Hain, Hedwig Halupnik, Reiner Hamacher, Stefanie Haroske, Dietmar und Christa Haroske, Dorothee Hars, Alexander Haueis, Otto und Roswitha Heimstätten Gnossenschaft Hein, Gert Heiner, Annette Heinrich-Weltzien, Roswitha Heinze, Evelyn Heisse, Edith Henkenmeier, Ingrid und Markus Hense, Jana Heppner, Thomas Hercher, Guenter Herrmann, Eleonore Herrmann, Ulf Herse, Sebastian Heuchert, Tommy Hilliger, Tom Hippius, Marion und Wolfgang Hörgeräte Lang GmbH Hoeche, Antje und Thomas Hofmann, Gunther und Michaela Hoffmann, Annemarie Hoffmann, Kathrin Hofsommer, Kornelia Hoppe, Claudius Hubrich, Thomas Hufeland-Apotheke Hüttich, Kati Ihle, Ruth Illing, Daniel inVENTer GmbH Jäger, Lothar Jäger, Renate Jahreis, Gerhard Jeschag, Andreas Jeschag, Wieland Judersleben, Georg Kaden, Frank und Marion Kamm, Cordula und Diethard Karthe, Wolfgang und Karola Kelbert, Carsten und Susanne Kernberg-Apotheke Kielstein, Helga Kinne, Raimund und Ernesta Klebetechnik Dr. Eberhardt Klein, Yvonne Marie Klein, Uwe Kliesener, Christian Klimsch, Christiane Klinger, Gottwald und Gisela Klinger, Petra und Reinhard Klinner-Rehfeld, Martina Klose, Andre Knebel, Frieder und Martina Koch, Axel Köbele, Ralf Köhler, Bertram und Doreen Königsdörffer, Ekkehart Kolanos, Ingeborg Kontinent Spedition GmbH, Jena Kormann, Gerlinde Koscielny, Sven Kowalewski, Gisela Kraft, Hermann Krajewski, Tassilo Kuba, Bettina und Robert Kuckelkorn, Thomas und Larissa Kühne, Mike Kwak, Veronika Lang, Wilfried Laufladen Jena Lauterbach, Yorck und Frau Layertec GmbH Leiteritz, Andreas und Sandra Leopold, Hans-Gerd und Ulrike Leschik, Matthias und Antje Leschke, Heidemarie Liesaus, Karen Lindner, Rainer und Martina Linß, Werner und Gisela Lions Club Paradies Jena Lions Club Schwalm Eder Borken e.V. Lira-Pfannschmidt, Christina Löschner, Christoph Lohse OHG Allianz Generalvertretung Lucas Instruments GmbH Luckas, Silke und Bernd Lueter, Carsten Lukin, Gudrun Maass, Eckart Machnik, Georg Mammen, Dirk Maschmann, Jens und Familie Mediopolis Produktion GmbH Meißner, Winfried und Betina Menzel, Marita Mettig, Sigrid Merkur Bank KGaA MEWA Textil-Service Meyer, Arnd und Jutta MMS Metallbau und Maschinenservice GmbH Magdala Moldenhauer, Ines Möttig, Horst und Ulli Mühlau, Gerhard und Maria Müller, Christine Müller, Andreas und Maren Müller, Dieter und Margret Müller, Matthias Müller, Ralph Müller, Rita Müller, Siegfried Müller, Silke Müller, Urlich Müller, Wolfgang und Gudrun Müller-Krumke, Mabel Nagel, Sabine Neye, Magdalene und Oliver Nitsch, Mathias Noack, Heide Marie und Dietmar Nolde, Brunhild Oelke, Horst Bernt und Rotraut Oemler, Manfred und Dagmar Oppeland, Torsten Ott, Thomas und Grit Pacholik, Jörg Pannenbecker, Maria Pannenborg, Ute Paradies Kubb Jena e.V. Peschke, Theodor Petersen, O. und Martens-Petersen, Hilke Petzhold, Benjamin P. Pferner, Sabrina Philler, Christian PhilMed GmbH Plischke, Marion Pölzing, Christiane und Thomas Popp, Peter und Kornelia Porzellanfabrik Hermsdorf Postbank Immobilien GmbH Preuss, Stephan Probstmeyer, Kristin progesund Provinzial Sächsische Genossenschaft der Johanniter Prox, Heike Puschkina, Regina Putz, Roswitha QRM GmbH RA Gruendel/Partner RA Kanzlei MOR Raithel, Günther und Rositta Redies, Christoph Rehfeld, Siegrid Reimers, Olaf und Gisela Reinhardt, Norbert und Gisela Reißig, Angelika Richter, Uwe und Margarethe Rieger, Ute Ritschel, Christoph Ritschel, Maximilian Ritschel, Peter Rödl, Barbara Röhlinger, Peter Rhode, Martin und Heidrun Rollberg, Kathrin Roser, Margret Ross, Regina Rotary Club Dreieich Isenburg Rotary Club Erlangen Rotary Club Jena Roth, Hannelore Rother, Martin Rudolph, Klaus Saale-Apotheke Sachs, Melanie Sachs, Tino Sauer, Arne Sauer, Heinrich Schaeckermann, Astrid Schäfer, Andreas und Katharina Schäfer, Martin und Andrea Scharf, Rainer und Sabine Scheibe, Ellen und Jörg Schierenbeck, Anne-Rose Schilling, Klaus Schirrmeister, Wulf und Veronika Schleußner, Christine und Ekkehard Schmaeche, Karin Schmalkoke, Chantal Schmidt, Volkmar und Renate Schmidt, Gunnar und Susanne Schmidt, Heike Schmidt-Röh, Ralf und Sabine Schmutzler, Brigitta Schnuerer, Detlef und Birgit Schranz, Johannes Science City Jena Schreiber, Peter Schönes Wohnen Jena GmbH Schuchardt, Gerd Schulverein Freie Gesamtschule e.V. Schulze, Stefan Schumacher, Giselore Schwandt, Barbara Schwandt, Carsten Schwarze, Karola Schwind, Christoph und Carola Scriba, Gerhard und Beate Selle, Michael Sicherheitstechnik Zaage Sieber, Jutta SkyPro SOMAG AG Sonnen-Apotheke Sparkasse Saale-Holzland SPK Immobilien Service GmbH Spehr, Christopher Stadtwerke-Energie Jena-Pößneck Stadtwerke Jena Netze Staeber, Sarah Staps, Gunter Stauffenberg-Apotheke Steiner, Dirk Steinhoff, Anke Stelzner, Axel Steuerkanzlei Lipowski Straetz, Volker Szuppa, Ute Talschule Jena Tausche, Anja Tatzend-Apotheke Teubner, Andreas Theml, Christine Thoma, Hermann Thüga AG Abt. ÖA THS Technischer Hausservice GmbH Erfurt Tiller, Hans-Jürgen und Alheit Tinschert, Konstanze und U. Treusorg Steuerberatungs GmbH Trick, Detlef Trick-Kramer, Jana Trott, Rüdiger van Hengel, Ulrich und Ute von Falkenhausen, Franz Ferdinand von Reiche, Bernhard von Saldern, Johann C. und Barbara von Rundstedt, Anna Maria und Friedrich-Carl Walther-Maassen, Giesela Wagner Kieswerke GmbH Watoro, Heinz Wechsung, Gerd und Eva Wedding, Tassilo Wedding, Ulrich Weeg, Hildegard Weise, Liana Weiß, Thomas Wesker und Ruecker Media KG Wettengel, Ralf und Bartusch Wiederanders, Bernd und Heidemarie Wieduwilt, Bernd Wiegel, Andreas Willems-Esch, Andrea Witte, Herbert und Ilona Witte, Otto Wörfel, Andreas Wohnungsgenossenschaft 1918 eG Jena Wolf, Eva-Maria Wolf, Gunter und Gudrun Wolf, Peter und Antje Wohlfart, Steffen und Heike Wolter, Rudolf Alexander Wurdinger, Jens und Susanne Wutzler, Michael Zaremba, Ines Zeppin, Mario ZIBA-Bau GmbH Zink, Joachim Zintl, Elga und Felix

Unterstützen Sie unsere Arbeit schnell und einfach mit Ihrem PayPal-Konto!

Benutzen Sie dazu einfach den PayPal-Spendenbutton und senden Sie uns Ihren gewünschten Betrag.

Das stationäre Hospiz unter der Jenaer Lobdeburg

Ein Ort der Geborgenheit und Nähe

Hell, freundlich und offen – diese Vorgaben hat der Dortmunder Architekt Eckhard Gerber für das Jenaer Hospiz in seinem Entwurf umgesetzt. In dem eingeschossigen Haus schaffen die vielen bodentiefen Fenster eine enge Verbindung zu den begrünten Innenhöfen und bringen viel Licht in das Gebäude. Unter seinem Dach werden drei wesentliche Aufgaben der Hospizarbeit vereint:

  • Raum für ein stationäres Hospiz mit 12 Bewohner- und zwei Angehörigenzimmern
  • Standort des Ambulanten Hospiz- und Palliativberatungsdienstes (AHPB)
  • Ort für die Ehrenamtsarbeit und für Schulungen des Fördervereins Hospiz Jena e.V.

Eigentümer und Bauherr ist die jenawohnen GmbH.

Hospizgedanke

Räume schaffen, um den letzten Tagen mehr Leben zu geben

„Es braucht Orte, die bekennend das Sterben als natürlichen Prozess am Ende des Lebens zulassen. Es braucht Orte, die Räume öffnen für sterbende Menschen, die mit ihrer Langsamkeit und der Eindeutigkeit ihres Weges Zeit und Ruhe einfordern. Das können Hospize sein.“

Ilka Jope


Die Worte Hospes und hospitium kommen aus dem Lateinischen und bedeuten u.a. Gast, Gastfreundschaft, Herberge. Die moderne Hospizbewegung entstand mit der Gründung des ersten stationären Hospizes, dem „St. Christopher Hospice“ in London, durch die englische Krankenschwester, Sozialarbeiterin und Ärztin Cicely Saunders 1967. Nach ihren Vorstellungen "sollten Hospize keine neuen, künstlich geschaffenen Enklaven des Sterbens sein“. Inspiriert von der Arbeit christlicher Ordensgemeinschaften hat Cicely Saunders die Hospizarbeit immer als Gemeinschaft von Menschen verstanden.

„Eine Gemeinschaft der Ungleichen, die sich dennoch denselben Idealen verpflichtet fühlen: Menschen verschiedener religiöser Überzeugungen, wie auch Atheisten, Menschen in verschiedenen Berufen, angestelltes Personal und ehrenamtliche MitarbeiterInnen“

Vom ersten Hospiz in London ausgehend, verbreitete sich die moderne Hospizidee weltweit.

Wir freuen uns, dass mit Ihrer Unterstützung auch in Jena sterbenskranke Menschen schon bald eine Herberge finden werden.

Stellenangebote

Unser Hospiz soll Mitte Februar 2019 eröffnet werden. Wir suchen folgende Mitarbeiter/innen, die ab diesem Zeitpunkt in unserem Team arbeiten möchten:

Zurzeit haben wir keine freien Stellen.

Bild Tiertherapie

Kontakt

Wir freuen uns über Ihre Ideen und Anregungen.

Hospiz- und Palliativ-Stiftung Jena
Drackendorfer Straße 12 a
07747 Jena

Telefon:03641 - 22 63 73
Mobil:+49 160 - 91726699
Telefax:03641 - 22 63 74
E-Mail:stiftung@hospiz-jena.de
Web:www.hospiz-jena.de

Kontaktformular HPSJ

Kontakt HPSJ

Sie benötigen eine Spendenquittung?

Wir sind eine Stiftung und können Ihre Spende quittieren. Füllen Sie dazu bitte das Formular aus, schreiben Sie uns eine E-Mail oder senden Sie eine schriftliche Anfrage per Post.

Spendenquittung HPSJ

Spendenquittung HPSJ

Impressum

Angaben gemäß §5 TMG

Verantwortlich für die Inhalte:

Hospiz- und Palliativ-Stiftung Jena
Drackendorfer Straße 12 a
07747 Jena

Tel. 03641 22 63 73
E-Mail: stiftung@hospiz-jena.de

Stiftungsvorsitzender: PD Dr. Ulrich Wedding

Haftungshinweise

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernimmt die Hospiz- und Palliativ-Stiftung Jena (HPSJ)keine Haftung oder Gewähr für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Deshalb distanziert sich die HPSJ von allen Inhalten aller gelinkten Seiten auf dieser Homepage und macht sich ihre Inhalte nicht zu eigen. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen wird die HPSJ derartige Links umgehend entfernen. Diese Erklärung gilt für alle auf dieser Webseite ausgebrachten Links.

Alle auf der Website der HPSJ vorhandenen Inhalte werden mit größter Sorgfalt und nach bestem Wissen erstellt. Eine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Angaben kann jedoch nicht übernommen werden. Auf Fehlinformationen beruhende Haftungsansprüche sind ausgeschlossen.

Des Weiteren weist die HPSJ darauf hin, dass diese Webseite unwissentlich von einer anderen Website mittels Hyperlink verknüpft worden sein kann. Die HPSJ übernimmt keine Verantwortung für Darstellungen, Inhalte oder irgendeine Verbindung zur HPSJ.

Im Übrigen behält sich die HPSJ das Recht vor, jederzeit Änderungen und Ergänzungen der angebotenen Informationen und Daten vorzunehmen. Die HPSJ übernimmt nicht die Gewähr der Verfügbarkeit oder Störungsfreiheit der unter www.hospiz-jena.de angebotenen Dienste.

Urheberrecht

Alle auf dieser Website veröffentlichten Inhalte unterliegen dem deutschen Urheberrecht und sind urheberrechtlich geschützt. Jegliche Vervielfältigung in jedem Medium als Ganzes oder in Teilen bedarf der schriftlichen Zustimmung der HPSJ.

Online-Streitbeilegung

Die Europäische Union stellt eine Online-Streitbeilegungs-Plattform bereit, die Verbrauchern Hilfestellung und Informationen bei der Beilegung einer Streitigkeit bietet. Die Plattform ist unter folgendem Link abrufbar: ec.europa.eu/consumers/odr/

Design & Programmierung

ART-KON-TOR – Die Business to Business Agentur
Beratung, Konzeption, Design, Programmierung CMS-basierender B2B-Portale
E-Mail: info@art-kon-tor.de
Internet: www.art-kon-tor.de

Datenschutzerklärung

Allgemeines

1. Name und Kontaktdaten des für die Verarbeitung Verantwortlichen sowie des betrieblichen Datenschutzbeauftragten

Diese Datenschutzerklärung soll die Nutzer dieser Website über die Art, den Umfang und den Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch den Websitebetreiber, die Hospiz- und Palliativ-Stiftung Jena, informieren.

Der Websitebetreiber nimmt Ihren Datenschutz sehr ernst und behandelt Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Vorschriften. Da durch neue Technologien und die ständige Weiterentwicklung dieser Webseite Änderungen an dieser Datenschutzerklärung vorgenommen werden können, empfehlen wir Ihnen sich die Datenschutzerklärung in regelmäßigen Abständen wieder durchzulesen.

Definitionen der verwendeten Begriffe (z.B. “personenbezogene Daten” oder “Verarbeitung”) finden Sie in Art. 4 der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO).

Verantwortlicher: Hospiz- und Palliativ-Stiftung Jena, vertreten durch den Vereinsvorstand

E-Mail: stiftung@hospiz-jena.de
Telefon: 03641 22 63 73

2. Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten sowie Art und Zweck von deren Verwendung

a) Beim Aufrufen unserer Website

Beim Aufrufen unserer Website www.hospiz-jena.de werden durch den auf Ihrem Endgerät zum Einsatz kommenden Browser automatisch Informationen an den Server unserer Website gesendet. Diese Informationen werden temporär in einem sog. Logfile gespeichert. Folgende Informationen werden dabei ohne Ihr Zutun erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert: • IP-Adresse des anfragenden Rechners • Datum und Uhrzeit des Zugriffs • Name und URL der abgerufenen Datei • Website, von der aus der Zugriff erfolgt (Referrer-URL) • verwendeter Browser und ggf. das Betriebssystem Ihres Rechners sowie der Name Ihres Access-Providers Die genannten Daten werden durch uns zu folgenden Zwecken verarbeitet: • Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus der Website • Gewährleistung einer komfortablen Nutzung unserer Website • Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität • zu weiteren administrativen Zwecken Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchst. f) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus oben aufgelisteten Zwecken zur Datenerhebung. In keinem Fall verwenden wir die erhobenen Daten zu dem Zweck, Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen.

b) Nutzung unseres Kontaktformulars

Bei Fragen jeglicher Art bieten wir Ihnen die Möglichkeit, mit uns über ein auf der Website bereitgestelltes Formular Kontakt aufzunehmen. Dabei ist die Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse erforderlich, damit wir wissen, von wem die Anfrage stammt, und um diese beantworten zu können. Weitere Angaben können freiwillig getätigt werden. Die Datenverarbeitung zum Zweck der Kontaktaufnahme mit uns erfolgt nach Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchst. a) DSGVO auf Grundlage Ihrer freiwillig erteilten Einwilligung. Die für die Benutzung des Kontaktformulars von uns erhobenen personenbezogenen Daten werden nach Erledigung der von Ihnen gestellten Anfrage automatisch gelöscht.

c) Spenden

Soweit Sie personenbezogene Daten zum Zwecke einer Spende angeben, werden diese von uns für die Zahlungsabwicklung und – falls gewünscht – für die Ausstellung einer Zuwendungsbestätigung verwendet. Nur nach ausdrücklicher schriftlicher Einwilligung werden Sie auf unserer Webseite namentlich genannt. Dieser Nennung kann jederzeit widersprochen werden. Eine weitergehende Erfassung und Auswertung personenbezogener Daten erfolgt nicht.

3. Weitergabe von Daten

Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den im Folgenden aufgeführten Zwecken findet nicht statt. Wir geben Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn: • Sie Ihre nach Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchst. a) DSGVO ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben, • die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchst. f) DSGVO zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben, • für den Fall, dass für die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchst. c) DSGVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht, sowie • dies gesetzlich zulässig und nach Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchst. b) DSGVO für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist.

Spezielle Webpage-Elemente

Nutzung sozialer Medien

Wir verweisen auf unserer Website auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 S. 1 Buchst. f) DSGVO auf unsere Präsenz in sozialen Netzwerken wie Facebook, um uns bekannter zu machen. Der dahinterstehende werbliche Zweck ist als berechtigtes Interesse im Sinne der DSGVO anzusehen.

Ihre Rechte, Sicherheit der Verarbeitung, Schlussbemerkungen

1. Betroffenenrechte

Sie haben das Recht:

  • gemäß Art. 15 DSGVO Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen;
  • gemäß Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;
  • gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;
  • gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;
  • gemäß Art. 20 DSGVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen;
  • gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen und
  • gemäß Art. 77 DSGVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes wenden.

2. Widerspruchsrecht

Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchst. f) DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet. Im letzteren Fall haben Sie ein generelles Widerspruchsrecht, das ohne Angabe einer besonderen Situation von uns umgesetzt wird. Möchten Sie von Ihrem Widerrufs- oder Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an stiftung@hospiz-jena.de.

3. Datensicherheit

Wir bedienen uns geeigneter technischer und organisatorischer Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, teilweisen oder vollständigen Verlust, Zerstörung oder gegen den unbefugten Zugriff Dritter zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

4. Aktualität und Änderung dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung hat den Stand September 2018. Durch die Weiterentwicklung unserer Website und Angebote darüber oder aufgrund geänderter gesetzlicher bzw. behördlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung kann jederzeit auf der Website unter https://www.hospiz-jena.de/datenschutz von Ihnen abgerufen, eingesehen und ausgedruckt werden.

Sie benötigen eine Spendenquittung?

Wir sind eine Stiftung und können Ihre Spende quittieren. Füllen Sie dazu bitte das Formular aus, schreiben Sie uns eine E-Mail oder senden Sie eine schriftliche Anfrage per Post.

Spendenquittung HPSJ

Spendenquittung HPSJ