Veranstaltungen

Absage aller Veranstaltungen im November !

Auf Grund der neuen Verordnungen der Bundesregierung sagen wir alle geplanten Veranstaltungen (Kindertrauergruppe, Jugendtrauergruppe, Trauergruppe Weggefährten, Trauercafé) im Hospiz im November ab.  

 

Alle Begleitungen im häuslichen Bereich, Klinik und Hospiz werden fortgesetzt unter Berücksichtigung der Hygienemaßnahmen und der Freiwilligkeit von Begleiter*in und zu begleitender Person.

 

Einzelberatungen im Ambulanten Hospizdienst (z. B. Patientenverfügung, Trauerberatung usw.) finden weiterhin statt, unter Beachtung der Hygienemaßnahmen.

 

Bleiben Sie gesund und kommen Sie gut durch den November!

Ihr Hospizteam

 



Jörg Amonat

Juli 2019 bis Dezember 2020

Würdemenschen - ein partizipatives Kunstprojekt von Jörg Amonat

Das Hospiz Jena beteiligt sich als Jenaer Institution am Projekt Würdemenschen und  möchte mit seinen Gästen, hauptamtlichen und ehrenamtlichen Mitarbeiter*innen in den Austausch zum Thema Würde gehen. Denn würdevolles Sterben ist ein großer Begriff. Aus diesem Grund stellen wir uns die Frage, wie wir diesem Anspruch gerecht werden? Im November wird zu dieser Fragestellung eine Ausstellung in unserem Haus zu sehen sein - als Ergebnis unserer Auseinandersetzung mit der "Würde".

Mehr Informationen zu dem Projekt erhalten Sie auf der Internetseite: https://www.wuerdemenschen.de